5. Spielleute Treffen – Rückblick

5. Spielleute Treffen - Rückblick

5. Spielleute Treffen – Rückblick – Was für ein Wochenende!

Pünktlich um 10 Uhr eröffnete Herr Wiesner, Organisator und Inhaber des Taschengeschäfts Greenburry, das 5. Sächsische Spielleutetreffen.

Dazu hatten wir 7 großartige Vereine aus Sachsen eingeladen. Nach einem gemeinsamen Einmarsch der Spielmanns- und Fanfarenzüge folgten die einzelnen Darbietungen.

 

Zum Beispiel waren die Wurzener Spielleute e.V. und der Spielmannszug aus Zabeltitz zum ersten Mal im PEP Torgau zu Gast. Wir hoffen natürlich auf ein Wiedersehen 2024!

Zudem möchten wir uns beim Fanfarenzug Crimmitschau bedanken, der den weitesten Anfahrtsweg hatte und Ausrichter der 33. Landesmeisterschaft des LMSV Sachsen am ersten Juliwochenende in Crimmitschau sein wird.

Spätestens nach diesem Samstag sollte klar sein, dass Spielleute nicht nur Marschmusik machen können, sondern auch richtig rocken! Denn die Strehlaer begeisterten mit „An Tagen wie diesen“ von den Toten Hosen und die Groitzscher Spielleute e.V. mit „Layla“.

Auch die Schalmeienkapelle aus Großpösna ist ein gern gesehener Gast im PEP Torgau, und es war schön, euch wieder dabei zu haben!

Vielen Dank auch an die Markkleeberger Musikanten. Herzlichen Glückwunsch an Christian Scheffler vom Stadtfanfarenzug Markkleeberg, der mit „Sing mei Sachse sing“ trommelte und konkurrenzlos den goldenen Trommelstock gewann. Das Publikum unterstützte natürlich mit passendem Gesang.

 

Und zuletzt ein großes Dankeschön an jeden Einzelnen, der dabei war und den Tag zu etwas ganz Besonderem gemacht hat.

Wir hoffen, ihr hattet genauso viel Spaß wie wir, und natürlich findet ihr HIER noch einige weitere Bilder des Spektakels.

PEP Torgau – Außenring 1 – 04860 Torgau

Copyright 2024 © Werbegemeinschaft PEP Torgau. Alle Rechte vorbehalten.